Susanne Gebele
Susanne Gebele

Natur bewegt

Die Natur ist ein „Raum für Wesentliches“, der frei von unseren gedachten und geschaffenen Alltagsstrukturen ist. In der Natur unterwegs zu sein, ist eine gute Möglichkeit, um Beratungs- und Coachingprozesse zu unterstützen. Die Bewegung in der Natur regt kreative Denkprozesse an und hat darüber hinaus eine gesundheitsfördernde präventive Wirkung. Hier können Sie durchatmen, die Sinne werden angesprochen, Sie kommen in Bewegung. Dadurch bewegt sich etwas in Ihnen. Sie tanken Kraft und gewinnen neue Sichtweisen auf das eigene Handeln. Die Natur kann durch Ihre Gesetzmäßigkeiten und den stetigen Wandel als Spiegel für eigene Prozesse dienen.

Wann dieser Rahmen passend ist, kann individuell entschieden werden und hängt ab von Person bzw. Gruppe und Anliegen. Es gibt Themen, für die der geschützte und strukturierte Rahmen eines Raumes passend ist und andere, für die gerade die Offenheit und das Unterwegssein der nützliche Rahmen ist. Im Laufe eines Prozesses kann sich dies auch verändern.

 

"Der Weg entsteht unter deinen Füßen"

(L.Reddemann, S.Wetzel)